Tausendsassa Willy


Willy

Gründungsmitglied der Jollies

Spielte zuerst Bass und später Saxophon

Erfreute sich aufgrund seines virtuosen Spiels auf sämtlichen Blasinstumenten (auch auf dem von anderen Bandmitglieder spöttisch als "abgesägte Schrotflinte" bezeichnetes Xaphoon) und seiner ausgeprägten Bühnenpräsenz großer Beliebtheit bei den Fans und war lange Jahre ein fester Bestandteil der Jollies.

Begleitete uns bis Ende 2010, hilft aber bis heute immer noch gerne aus (auch an Gitarre, Bass oder Gesang), wenn Not am Mann ist und ist auch immer für einen Gaststarauftritt als Solo-Saxer zu haben. Er hat die Band eigentlich nie wirklich verlassen.


zurück zu "Historie"