Heinz

der Terminator

Diesen Spitznamen hat das Jollies-Gründungsmitglied bekommen, weil er trotz seines künstlichen Kniegelenks fleissig das Schlagwerk betätigte.

Bis Ende 2010 war er die gute Seele der Jollies, immer gut gelaunt und für seine Scherze während der Songs (auch auf der Bühne!) berüchtigt. Seinem sonnigem Gemüt sahen wir die eine oder andere Schwäche im Ablauf der Lieder oder im Rhythmus gerne nach.

Schied aus Altersgründen aus der Band aus. Ist aber auch heute noch ab und zu mit seiner Combo "5 Dioptrien" in Aktion zu bewundern.



zurück zu "Historie"

Heinz wie er leibt und lebt